Jahresprogramm 2018

Download Jahresprogramm und Anmeldeformular:
NPE_Jahresprogramm_2018.pdf
NPE_Anmeldeformular_2018.pdf

Anfragen:
Netzwerk Palliativmedizin Essen

Marion E. Badem
Telefon: 0201 – 174 4 99 91
m.badem@netzwerk-palliativmedizin-essen.de


Nadine Dorn
Telefon: 0201 – 174 4 99 99
n.dorn@netzwerk-palliativmedizin-essen.de



Jeden Dienstag | 13.30 – 15.00 Uhr
Interdisziplinäre Teamkonferenz (PCT)
(Palliative Care Team, Ambulante Palliativversorgung)
Ambulantes Tumorzentrum Essen | Henricistraße 40-42 | 45136 Essen

Zielgruppe: Mit der Versorgung von Palliativpatienten betrauten Fachpersonen
Koordination:
Sandra Lonnemann
Zertifizierung: Keine
Kosten: Keine

Anmeldung der Patienten zur Teilnahme bis zum Vortag.
Telefon: 0201 – 174 24356 | Fax: 0201 – 174 24360 |
s.lonnemann@sapv-essen.de



Jeden Mittwoch | 11.00 – 12.30 Uhr
Interdisziplinäre Teamkonferenz (KPM)
(Klinik für Palliativmedizin und Institut für Palliative Care)
Ambulantes Tumorzentrum Essen | Raum 1 | Henricistraße 40-42 | 45136 Essen

Zielgruppe: Mit der Versorgung von Palliativpatienten betrauten Fachpersonen
Moderation: Dr. Marianne Kloke
Zertifizierung: Keine
Kosten:
Keine

Anmeldung: telefonisch bis zum Vortag an Marion Bugla | Telefon 0201 – 174 24302.

 


APRIL



10.04.2018 | 08.15 – 09.45 Uhr
Arbeitsgemeinschaft – Palliativversorgung für Menschen mit Einschränkungen (AG PME)
Ambulantes Tumorzentrum Essen | Sockelgeschoss | Henricistraße 40-42 | 45136 Essen

Zielgruppe: Ärzte, sowie alle die mit der Begleitung und Betreuung von lebensbedrohlich erkrankter Menschen mit Einschränkungen betrauter Personen
Moderator: Dr. med. Maria del Pilar Andrino
Zertifizierung: Keine
Kosten: Keine

Weitere Termine: 10.07.2018 / 02.10.2018

Anmeldung: erbeten über Marion E. Badem
Tel: 0201 / 174-49991 | Fax:0201 / 174-49990 | m.badem@netzwerk-palliativmedizin-essen.de



10.04.2018 | 16.00 – 17.30 Uhr
Arbeitsgemeinschaft Ethik (AG ETHIK)
Kliniken Essen-Mitte | Evang. Huyssens-Stiftung | Besprechungsraum | Henricistraße 92 | 45136 Essen

Zielgruppe: Alle an der Begleitung und Versorgung lebensbedrohlich erkrankter Menschen Betrauten, die bereit sind, sich diesen grundlegenden Fragen zu stellen
Moderator: Pfarrer Uwe Matysik
Zertifizierung: Keine
Kosten: Keine

Weitere Termine: 25.09.2018 / 13.11.2018

Anmeldung: erbeten über Marion E. Badem
Tel: 0201 / 174-49991 | Fax: 0201 / 174-49990 | m.badem@netzwerk-palliativmedizin-essen.de



11.04.2018 | 17.00 – 20.00 Uhr
Multiprofessioneller Themenabend/Palliativkonferenz (PALLKO_I_2018)
Thema: Wenn der Bär steppt...
Orientierungs- und Handlungshilfen für ein Leben im Spagat zwischen helfen wollen und Umsetzungsmöglichkeiten
Raum Essen

Auf der einen Seite wollen wir auf die individuellen Wünsche des Patienten und seiner Angehörigen eingehen, auf der anderen Seite sind wir den Strukturen Institution unterworfen. Wir sind in dem Dilemma uns Zeit für den einzelnen zu nehmen und hier zu ermöglichen was immer geht, zum anderen sind wir auch streng eingebunden in zeitliche Vorgabe den anderen Patienten und organisatorischen Abläufen in gleichem Maße gerecht werden zu müssen.

Die Gefahr des Burnouts und den Punkt des Einsetzens der gefährdenden Pflege sowie ethische Konflikte zu erkennen und entsprechend zu handeln wollen wir uns anhand von Beispielen aus der täglichen Praxis ansehen. Möglichkeiten und Lösungswege aus dem Dilemma wollen wir besprechen.


Zielgruppe: Alle Professionen der Palliativversorgung und Mitglieder Ambulanter Hospizgruppen
Referenten: noch offen
Zertifizierung: AEKNO und RdP werden angefragt
Kosten: Keine

Anmeldung:
Schriftlich bis eine Woche vorher über Nadine Dorn
Tel: 0201 / 174-49999 | Fax:0201 / 174-49990 | n.dorn@netzwerk-palliativmedizin-essen.de

Hier finden Sie ca. sechs Wochen vor Veranstaltung das Programm zum Abend als pdf Datei zur Ansicht und zum Ausdrucken.



23.04.2018 | 14.00 – 15.30 Uhr
Arbeitsgemeinschaft Ambulante Dienste (AG ADIE)
Ambulantes Tumorzentrum Essen | Sockelgeschoss | Henricistraße 40-42 | 45136 Essen

Zielgruppe: Im ambulanten Pflegedienst tätigen Mitarbeiter
Moderator: Gabriele Leggereit und Andrea Spottag
Zertifizierung: Keine
Kosten: Keine

Weitere Termine: 09.07.2018 / 01.10.2018

Anmeldung:
erbeten über Marion E. Badem
Tel: 0201 / 174-49991 | Fax:0201 / 174-49990 | m.badem@netzwerk-palliativmedizin-essen.de



25.04.2018 | 14.00 – 16.00 Uhr
Arbeitsgemeinschaft Geriatrisches Palliative Care Team (AG GPCT)
Ambulantes Tumorzentrum Essen | Sockelgeschoss | Henricistraße 40-42 | 45136 Essen

Zielgruppe: Mitglieder eines Palliative Care Teams oder Palliativbeauftragte
Moderatoren: Maria Degner
Zertifizierung: Keine
Kosten: Keine

Weitere Termine: 29.08.2018 / 28.11.2018

Anmeldung:
erbeten über Marion E. Badem
Tel: 0201 / 174-49991 | Fax:0201 / 174-49990 | m.badem@netzwerk-palliativmedizin-essen.de



25.04.2018 | 18.30 – 20.30 Uhr
Arbeitsgemeinschaft – Interkulturelle Palliativversorgung (AG IPV)
Ambulantes Tumorzentrum Essen | Sockelgeschoss | Henricistraße 40-42 | 45136 Essen

Zielgruppe: Mitarbeitende in der Palliativversorgung und Hospizvereine, Ehrenamtliche und alle die an der AG interessiert sind
Moderatoren: Hülya Coskun, Wolfram Gießler
Zertifizierung: Keine
Kosten: Keine

Weitere Termine: 29.08.2018 / 28.11.2018

Anmeldung:
wolfram.giessler@big-essen.de oder telefonisch 0201 / 3601412



27.04. – 28.04.2018 | ganztags
Fallseminar einschließlich Supervision, (FSÄ_I_Modul 2,1)
120 Unterrichtsstunden zum Erwerb der Zusatzbezeichnung „Palliativmedizin” (Aufbaukurs)
Raum Essen

Zielgruppe: Fachärzte
Leitung: Dr. med. Marianne Kloke
Zertifizierung: AEKNO (40 Punkte)
Kosten: Sind über die Ärztekammer zu erfragen

Weitere Termine
FSÄ_I_Modul 2, Teil 2 29.06. – 30.06.2018
FSÄ_I_Modul 3 10.09. – 14.09.2018

Anmeldung: Nordrheinische Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung
Frau Müller-Linnert | Teerstegenstraße 9 | 40474 Düsseldorf
Telefon 0211/4302-2837| Fax 0211/4302-5837



 


MAI



08.05.2018 | 19.00 – 20.00 Uhr
Arbeitsgruppe – Heimbetreuende (Palliativ)Ärzte (AG HPA)
Ambulantes Tumorzentrum Essen | Sockelgeschoss | Henricistraße 40-42 | 45136 Essen

Zielgruppe: Niedergelassene Haus- und Fachärzte
Moderatoren: Dr. med. Martin Dreyhaupt und Karl Wagner
Zertifizierung: CME Punkte werden über AEKNO beantragt
Kosten: Keine

Weitere Termine: 04.09.2018 / 06.11.2018

Anmeldung:
erbeten über Marion E. Badem
Tel: 0201 / 174-49991 | Fax:0201 / 174-49990 | m.badem@netzwerk-palliativmedizin-essen.de



15.05.2018 | 18.00 – 19.30 Uhr
Arbeitsgemeinschaft – Ernährungsmedizin und Logopädie (AG EuL)
Kliniken Essen-Mitte | Evang. Huyssens-Stiftung | Besprechungsraum | Henricistraße 92 | 45136 Essen

Zielgruppe: Logopäden, Diätassistenten, Pflegende, Ärzte
Moderatoren: Angelika Müller-Prollius und Susanne Rolker
Zertifizierung: Keine
Kosten: Keine

Weitere Termine: 11.09.2018 / 27.11.2018

Anmeldung: erbeten über Marion E. Badem
Tel: 0201 / 174-49991 | Fax:0201 / 174-49990 | m.badem@netzwerk-palliativmedizin-essen.de



16.05.2018 | 10.00 – 12.00 Uhr
Arbeitskreis stationäre Alten-, Behindertenhilfe und Hospize (AK ABH)
Essen, in unterschiedlichen Einrichtungen der Mitglieder des Arbeitskreises
der jeweilige Veranstaltungsort wird per Email kommuniziert oder aber Sie erfragen diesen über die Geschäftsstelle

Zielgruppe: Alle Berufsgruppen des palliativen Teams
Moderator: Helga Nottebohm
Zertifizierung: Keine
Kosten: Keine

Weitere Termine: 11.07.2018 / 10.10.2018

Anmeldung: erbeten über Marion E. Badem
Tel: 0201 / 174-49991 | Fax: 0201 / 174-49990 | m.badem@netzwerk-palliativmedizin-essen.de



17.05.2018 | 09.00 – 13.00 Uhr
Palliative Care Plus (PCPLUS_I_2018)
für Pflegende mit Palliative Care Weiterbildung

Wenn der Beipackzettel nicht stimmt
Umgang mit besonderen Indikationen und Applikationsmöglichkeiten in der Palliativmedizin

Die Teilnahme an den Kursen entspricht den Anforderungen des § 132a Absatz II SGB V für Palliative Care zertifizierten Pflegefachkräfte
Ambulantes Tumorzentrum Essen | Sockelgeschoss | Henricistraße 40-42 | 45136 Essen

Zielgruppe: Pflegefachkräfte aus Klinik, Alten- und Behindertenheimen und ambulanten Pflegediensten
Kursleitung: Dr. med Martin Dreyhaupt, FA für Anästhesie, Zusatzbezeichnung Spez. Schmerztherapie und Palliativmedizin
Zertifizierung: RdP werden beantragt
Kosten: 50,00 Euro incl. Kaltgetränke

Anmeldung: Schriftlich bis sechs Wochen vorher über Nadine Dorn
Tel: 0201 / 174-49999 | Fax:0201 / 174-49990 | n.dorn@netzwerk-palliativmedizin-essen.de



28.05. – 30.05.2018 und 11.07. – 13.07.2018 | 08.30 – 15.45 Uhr
Weiterbildung Berater für Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase (GVP_I_2018)
nach dem Curriculum gemäß Vereinbarung nach §132g Abs. 3 SGB V 
(aufgeteilt in 2 x 24 Unterrichtseinheiten)
Ambulantes Tumorzentrum Essen | Sockelgeschoss | Henricistraße 40-42 | 45136 Essen

Zielgruppe: Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger, Kinderkrankenpfleger, stattl. anerk. Heilerziehungshelfer, staatl. anerk. Heilpädagogen, stattl. anerk. Erzieher, Gesundheits- und Pflegewissenschaftler, Geistes, Sozial- und Erziehungswissenschaftler
Kursleitung:
Christine Bode
– Palliative Care Zertifikat, Evang. Diakonin, Kursleitung Palliative Care (DGP) Moderatorin der Palliativen Praxis, Systemische Beraterin nach DGSF, Koordinatorin in der Hospizarbeit
Dr. med. Marianne Kloke – Leitung Netzwerk Palliativmedizin Essen, Kursleitung Palliative Care (DGP) und volle Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzbezeichnung Palliativmedizin, Klinische Ethikberaterin

Zertifizierung: RdP werden beantragt
Kosten: 1050,00 Euro, hierin enthalten sind die Supervisionstermine des Teil II der Weiterbildung

Weitere Termine
Teil I 11.07. – 13.07.2018
Teil II in Absprache mit den Teilnehmern beginnend August 2018

Detailinformationen zur Weiterbildung Berater für Gesundheitliche Versorgungsplanung finden Sie hier GVP_2018.pdf

Anmeldung: bis 01.05.2018 über Nadine Dorn
Tel: 0201 / 174-49999 | Fax:0201 / 174-49990 | n.dorn@netzwerk-palliativmedizin-essen.de


29.05.2018 | 19.00 – 20.00 Uhr
Qualitätszirkel Palliativmedizin (QZPM)
Kliniken Essen-Mitte | Evang. Huyssens-Stiftung | Konferenzraum, 2. Obergeschoss | Henricistraße 92 | 45136 Essen

Zielgruppe: Niedergelassene Ärzte sowie Klinik- und Notärzte.
Die Teilnahme von Palliative Care zertifiziertem Pflegepersonal ist möglich.

Moderator: Dr. med. Roland Rudolph
Zertifizierung: Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein mit je 2 Fortbildungspunkten in der Kategorie C.
Kosten: Keine

Weitere Termine: 10.07.2018 / 18.09.2018 / 20.11.2018

Anmeldung:
erbeten über Marion E. Badem
Tel: 0201 / 174-49991 | Fax:0201 / 174-49990 | m.badem@netzwerk-palliativmedizin-essen.de




JUNI



04.06. – 08.06.2018 | ganztags
Palliative Care für Pflegefachpersonen (BKP_I_2018_Block 2)
Durchlaufender Kurs in vier Blöcken á 40 Stunden nach dem Basiscurriculum Kern, Müller, Aurnhammer
Essen

Zielgruppe: Examinierte Gesundheits- und Kranken- sowie Altenpfleger
Kursleitung: Brigitte Luckei (Palliative Care ) und Johanna Gremlowski (Pädagogisch)
Zertifizierung: Zertifikat „Palliative Care – Behandlung, Pflege und Begleitung Schwerstkranker und sterbender Menschen” der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin, der Deutschen Krebshilfe, der Bundesarbeitsgemeinschaft Hospiz und ALPHA Rheinland
Kosten: 1650,00 Euro incl. Kaltgetränke

Weitere Termine
BKP_I_Block 3 24.09 – 28.09.2018
BKP_I_Block 4 14.01. – 18.01.2019

Anmeldung: Schriftlich bis sechs Wochen vorher über Nadine Dorn
Tel: 0201 / 174-49999 | Fax:0201 / 174-49990 | n.dorn@netzwerk-palliativmedizin-essen.de



16.06.2018 | Symposium | ganztags
Essener Forum palliativ tätiger Therapeuten (SYMP_I_2018)



Die ambulante palliative Versorgung in Form der AAPV (Allgemeine Ambulante Palliativversorgung) und SAPV (Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung) sowie die stationäre palliative Versorgung auf Palliativstationen in Heimen und im Hospiz sind in die medizinische Regelversorgung eingetreten. Das erste Essener Forum palliativ tätiger Therapeuten, bietet erstmalig allen palliativ therapeutisch tätigen Berufsgruppen eine offene und wertschätzende Plattform der fachlichen Information und des wertschätzenden Austausch therapeutisch palliativer Erfahrungen und Entwicklungen.

Zielgruppe: Therapeuten aus der Physiotherapie, Kunsttherapie, Ergotherapie, Ernährungslehre, Logopädie, Musiktherapie, Massage, Physikalischen Therapie, Sporttherapie, Physikalischen Therapie, Psychologie, Physikalischen Medizin und Pflege

Auskunft und Anmeldung: DGP-Geschäftsstelle Berlin, Steven Kranz
Telefon: 030 / 3010100 0 | Fax: 030 / 3010100 16 | koordination@palliativmedizin.de

Organisation vor Ort: Netzwerk Palliativmedizin Essen
Telefon: 0201 / 174-49999 / 49991 | Fax: 0201 / 174-49990 | info@netzwerk-palliativmedizin-essen.de

Essen_Programm DGP Forum Therpeuten_2018.pdf



18.06. – 22.06.2018 | ganztags
Curriculum Palliative Care (Aufbaumodule) (APC_BE_2018)
120 h Weiterbildung für Fachkräfte in der Assistenz für Menschen mit einer intellektuellen, komplexen und /oder psychischen Beeinträchtigung in Wohnformen der Eingliederungshilfe nach Hartmann, Reigber, Kern

Teilnehmer, die bereits an strukturierten Inhouse Schulungen ihrer Institution/ihres Trägers teilgenommen haben, können die Aufbaumodule nach Prüfung durch den Kursleiter als Äquivalent zum Basismodul Palliative Care anerkennen lassen.

Ambulantes Tumorzentrum Essen | Sockelgeschoss | Henricistraße 40-42 | 45136 Essen

Zielgruppe: Fachkräfte in der Assistenz für Menschen mit einer intellektuellen, komplexen und /oder psychischen Beeinträchtigung in Wohnformen der Eingliederungshilfeh

Kursleitung: Brigitte Luckei (Palliative Care) | Maria Degner (Palliative Care ) | Dr. med Maria d.P. Andrino (Leiterin Diagnostik und Therapie des Franz Sales Hauses Essen) | Dr. med. Marianne Kloke (Klinikdirektorin der Klinik für Palliativmedizin und Institut für Palliative Care an den Kliniken Essen-Mitte)

Zertifizierung: RdP werden beantragt
Kosten: 450,00 Euro pro Modul incl. Kaltgetränke

Weitere Termine
Modul 2 19.11 – 23.11.2018
Modul 3 28.01. – 01.02.2019


Anmeldung: Schriftlich bis sechs Wochen vorher über Nadine Dorn
Tel: 0201 / 174-49999 | Fax:0201 / 174-49990 | n.dorn@netzwerk-palliativmedizin-essen.de



25.06.2018 | 17.00 – 18.30 Uhr
Arbeitsgemeinschaft Palliativtherapie für Nicht-Tumor Patienten (AG PNT)
Ambulantes Tumorzentrum | Sockelgeschoss | Henricistraße 40-42 | 45136 Essen

Zielgruppe: Niedergelassene Ärzte sowie Klinik- und Notärzte.
Die Teilnahme von Palliative Care zertifiziertem Pflegepersonal ist möglich.

Moderator: Dr. med. Peter Lüdike
Zertifizierung: Keine
Kosten: Keine

Weitere Termine: 24.09.2018 / 03.12.2018

Anmeldung:
erbeten über Marion E. Badem
Tel: 0201 / 174-49991 | Fax:0201 / 174-49990 | m.badem@netzwerk-palliativmedizin-essen.de



29.06. – 30.06.2018 | ganztags
Fallseminar einschließlich Supervision, (FSÄ_I_Modul 2, Teil 2)
120 Unterrichtsstunden zum Erwerb der Zusatzbezeichnung „Palliativmedizin” (Aufbaukurs)
Raum Essen

Zielgruppe: Fachärzte
Leitung: Dr. med. Marianne Kloke
Zertifizierung: AEKNO (40 Punkte)
Kosten: Sind über die Ärztekammer zu erfragen

Weitere Termine
FSÄ_I_Modul 3 10.09. – 14.09.2018

Anmeldung: Nordrheinische Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung
Frau Müller-Linnert | Teerstegenstraße 9 | 40474 Düsseldorf
Telefon 0211/4302-2837| Fax 0211/4302-5837