Jahresprogramm 2017

Download Jahresprogramm und Anmeldeformular:
NPE_Jahresprogramm_2017.pdf
NPE_Anmeldeformular_2017.pdf

Anfragen:
Netzwerk Palliativmedizin Essen

Marion E. Badem
Telefon: 0201 – 174 4 99 91
m.badem@netzwerk-palliativmedizin-essen.de


Nadine Dorn
Telefon: 0201 – 174 4 99 99
n.dorn@netzwerk-palliativmedizin-essen.de



Jeden Dienstag | 14.30 – 15.30 Uhr
Interdisziplinäre Teamkonferenz (PCT)
(Palliative Care Team, Ambulante Palliativversorgung)
Ambulantes Tumorzentrum Essen | Henricistraße 40-42 | 45136 Essen

Zielgruppe: Mit der Versorgung von Palliativpatienten betrauten Fachpersonen
Koordination:
Sandra Lonnemann
Zertifizierung: Keine
Kosten: Keine

Anmeldung der Patienten zur Teilnahme bis zum Vortag.
Telefon: 0201 – 174 24356 | Fax: 0201 – 174 24360 |
s.lonnemann@sapv-essen.de



Jeden Mittwoch | 13.30 – 15.00 Uhr
Interdisziplinäre Teamkonferenz (KPM)
(Klinik für Palliativmedizin und Institut für Palliative Care)
Klinik für Palliativmedizin der Kliniken Essen-Mitte |
Evang. Huyssens-Stiftung | Henricistraße 92 | 45136 Essen

Zielgruppe: Mit der Versorgung von Palliativpatienten betrauten Fachpersonen
Moderation: Dr. Marianne Kloke
Zertifizierung: Keine
Kosten:
Keine

Anmeldung: telefonisch bis zum Vortag an Lisa Jansen | Telefon 0201 – 174 24302.

 


JULI



05.07.2017 | 09.00 – 15.00 Uhr
Palliative Care Plus (PCPLUS_II_2017)
für Pflegende mit Palliative Care Weiterbildung

Naturheilkundliche pflegerische Ergänzungen in der Palliativversorgung
Wickel-Auflagen-Einreibungen

Die Teilnahme an den Kursen entspricht den Anforderungen des § 132a Absatz II SGB V für Palliative Care zertifizierten Pflegefachpersonen
Kliniken Essen-Mitte | Knappschafts Krankenhaus | Demonstrationsraum | Am Deimelsberg 34A | 45276 Essen

Zielgruppe: Pflegefachpersonen aus Klinik, Alten- und Behindertenheimen und ambulanten Pflegediensten, Therapeuten und Angehörige
Kursleitung: Otto Langels, Krankenpfleger, Heilpraktiker (Phyto- und Hydrotherapie)
Zertifizierung: RdP werden beantragt
Kosten: 90,00 Euro incl. Kaltgetränke

Weitere Termine:
27.09.2017 PCPLUS_III_2017:
Best Care for Dying Patient (BCD) Symptomorientierte Dokumentation in der Sterbephase (SoD)

Anmeldung:
Schriftlich bis sechs Wochen vorher über Nadine Dorn
Tel: 0201 / 174-49999 | Fax:0201 / 174-49990 | n.dorn@netzwerk-palliativmedizin-essen.de



11.07.2017 | 18.00 – 19.30 Uhr
Arbeitsgemeinschaft – Ernährungsmedizin und Logopädie (AG EuL)
Ambulantes Tumorzentrum Essen | Sockelgeschoss | Henricistraße 40-42 | 45136 Essen

Zielgruppe: Logopäden, Diätassistenten, Pflegende, Ärzte
Moderatoren: Angelika Müller-Prollius und Susanne Rolker
Zertifizierung: Keine
Kosten: Keine

Weitere Termine: 10.10.2017

Anmeldung: erbeten über Marion E. Badem
Tel: 0201 / 174-49991 | Fax:0201 / 174-49990 | m.badem@netzwerk-palliativmedizin-essen.de



12.07.2017 | 10.00 – 12.00 Uhr
Arbeitskreis stationäre Alten-, Behindertenhilfe und Hospize (AK ABH)
Essen, in unterschiedlichen Einrichtungen der Mitglieder des Arbeitskreises
der jeweilige Veranstaltungsort wird per Email kommuniziert oder aber Sie erfragen diesen über die Geschäftsstelle

Zielgruppe: Alle Berufsgruppen des palliativen Teams
Moderator: NN
Zertifizierung: Keine
Kosten: Keine

Weitere Termine: 11.10.2017

Anmeldung: erbeten über Marion E. Badem
Tel: 0201 / 174-49991 | Fax: 0201 / 174-49990 | m.badem@netzwerk-palliativmedizin-essen.de




SOMMERPAUSE






AUGUST



29.08.2017 | 08.15 – 10.15 Uhr
Arbeitsgemeinschaft – Palliativversorgung für Menschen mit Einschränkungen (AG PME)
Essen in unterschiedlichen Einrichtungen der Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft

Zielgruppe: Ärzte, sowie alle die mit der Begleitung und Betreuung von lebensbedrohlich erkrankter Menschen mit Einschränkungen betrauter Personen
Moderator: Dr. med. Maria del Pilar Andrino
Zertifizierung: Keine
Kosten: Keine

Weitere Termine: 28.11.2017

Anmeldung:
erbeten über Marion E. Badem
Tel: 0201 / 174-49991 | Fax:0201 / 174-49990 | m.badem@netzwerk-palliativmedizin-essen.de



29.08.2017 | 19.00 – 20.00 Uhr
Qualitätszirkel Palliativmedizin (QZPM)
Kliniken Essen-Mitte | Evang. Huyssens-Stiftung | Konferenzraum, 2. Obergeschoss | Henricistraße 92 | 45136 Essen

Zielgruppe: Niedergelassene Ärzte sowie Klinik- und Notärzte.
Die Teilnahme von Palliative Care zertifiziertem Pflegepersonal ist möglich.
Moderator: Dr. med. Roland Rudolph
Zertifizierung: Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein mit je 2 Fortbildungspunkten in der Kategorie C.
Kosten: Keine

Weitere Termine: 17.10.2017 / 12.12.2017

Anmeldung:
erbeten über Marion E. Badem
Tel: 0201 / 174-49991 | Fax:0201 / 174-49990 | m.badem@netzwerk-palliativmedizin-essen.de



30.08.2017 | 14.00 – 16.00 Uhr
Arbeitsgemeinschaft Geriatrisches Palliative Care Team (AG GPCT)
Ambulantes Tumorzentrum Essen | Sockelgeschoss | Henricistraße 40-42 | 45136 Essen

Zielgruppe: Mitglieder eines Palliative Care Teams oder Palliativbeauftragte
Moderatoren: Maria Degner, Susanne Iding
Zertifizierung: Keine
Kosten: Keine

Weitere Termine: 29.11.2017

Anmeldung:
erbeten über Marion E. Badem
Tel: 0201 / 174-49991 | Fax:0201 / 174-49990 | m.badem@netzwerk-palliativmedizin-essen.de



 


SEPTEMBER



01.09. – 02.09.2017 | ganztags
Fallseminar einschließlich Supervision, (FSÄ_II_Modul 2, Teil 1)
120 Unterrichtsstunden zum Erwerb der Zusatzbezeichnung „Palliativmedizin” (Aufbaukurs)
Raum Essen

Zielgruppe: Fachärzte
Leitung: Dr. med. Marianne Kloke
Zertifizierung: AEKNO (40 Punkte)
Kosten: Sind über die Ärztekammer zu erfragen

Weitere Termine
FSÄ_II_Modul 2, Teil 2 06.10. – 07.10.2017
FSÄ_II_Modul 3 22.11. – 25.11.2017

Anmeldung: Nordrheinische Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung
Frau Müller-Linnert | Teerstegenstraße 9 | 40474 Düsseldorf
Telefon 0211/4302-2837| Fax 0211/4302-5837



04.09. – 05.09.2017 | 08.00 – 15.30 Uhr
Curriculum Palliative Care (Basismodul) (BCP_BE_2017, Teil 1)
40 h Weiterbildung für Fachkräfte in der Assistenz für Menschen mit einer intellektuellen, komplexen und/oder psychischen Beeinträchtigung in Wohnformen der Eingliederungshilfe nach Hartmann, Reigber, Kern
Ambulantes Tumorzentrum Essen | Sockelgeschoss | Henricistraße 40-42| 45136 Essen

Zielgruppe: Fachkräfte in der Assistenz für Menschen mit einer intellektuellen, komplexen und /oder psychischen Beeinträchtigung in Wohnformen der Eingliederungshilfe
Leitung: Dr. Maria del Pilar Andrino, Maria Degner, Dr. Marianne Kloke, Brigitte Luckei
Zertifizierung: RdP Punkte werden beantragt
Kosten: 450,00 Euro incl. Kaltgetränke

Weitere Termine
Basismodul BPC_BE_I_Teil 2 11.09. – 13.09.2017

Anmeldung: Schriftlich bis sechs Wochen vorher über Nadine Dorn
Tel: 0201 / 174-49999 | Fax:0201 / 174-49990 | n.dorn@netzwerk-palliativmedizin-essen.de



04.09.2017 | 14.00 – 16.00 Uhr
Arbeitsgemeinschaft Ambulante Dienste (AG ADIE)
Ambulantes Tumorzentrum Essen | Sockelgeschoss | Henricistraße 40-42 | 45136 Essen

Zielgruppe: Im ambulanten Pflegedienst tätigen Mitarbeiter
Moderator: Gabriele Leggereit und Andrea Spottag
Zertifizierung: Keine
Kosten: Keine

Weitere Termine: 20.11.2017

Anmeldung:
erbeten über Marion E. Badem
Tel: 0201 / 174-49991 | Fax:0201 / 174-49990 | m.badem@netzwerk-palliativmedizin-essen.de



11.09. – 13.09.2017 | 08.00 – 15.30 Uhr
Curriculum Palliative Care (Basismodul) (BCP_BE_2017, Teil 1)
40 h Weiterbildung für Fachkräfte in der Assistenz für Menschen mit einer intellektuellen, komplexen und /oder psychischen Beeinträchtigung in Wohnformen der Eingliederungshilfe nach Hartmann, Reigber, Kern
Ambulantes Tumorzentrum Essen | Sockelgeschoss | Henricistraße 40-42| 45136 Essen

Zielgruppe: Fachkräfte in der Assistenz für Menschen mit einer intellektuellen, komplexen und /oder psychischen Beeinträchtigung in Wohnformen der Eingliederungshilfe
Leitung: Dr. Maria del Pilar Andrino, Maria Degner, Dr. Marianne Kloke, Brigitte Luckei
Zertifizierung: RdP Punkte werden beantragt
Kosten: 450,00 Euro incl. Kaltgetränke

Anmeldung: Schriftlich bis sechs Wochen vorher über Nadine Dorn
Tel: 0201 / 174-49999 | Fax:0201 / 174-49990 | n.dorn@netzwerk-palliativmedizin-essen.de



12.09.2017 | 19.00 – 20.00 Uhr
Arbeitsgruppe – Heimbetreuende (Palliativ)Ärzte (AG HPA)
Ambulantes Tumorzentrum Essen | Sockelgeschoss | Henricistraße 40-42 | 45136 Essen

Zielgruppe: Niedergelassene Haus- und Fachärzte
Moderatoren: Dr. med. Martin Dreyhaupt und Karl Wagner
Zertifizierung: CME Punkte werden über AEKNO beantragt
Kosten: Keine

Weitere Termine: 07.11.2017

Anmeldung:
erbeten über Marion E. Badem
Tel: 0201 / 174-49991 | Fax:0201 / 174-49990 | m.badem@netzwerk-palliativmedizin-essen.de



13.09.2017 | 18.30 – 20.30 Uhr
Arbeitsgemeinschaft – Interkulturelle Palliativversorgung (AG IPV)
Ambulantes Tumorzentrum Essen | Sockelgeschoss | Henricistraße 40-42 | 45136 Essen

Zielgruppe: Mitarbeitende in der Palliativversorgung und Hospizvereine, Ehrenamtliche und alle die an der AG interessiert sind
Moderatoren: Hülya Coskun, Wolfram Gießler
Zertifizierung: Keine
Kosten: Keine

Weitere Termine: 22.11.2017

Anmeldung:
wolfram.giessler@big-essen.de oder telefonisch 0201 / 3601412



19.09.2017 | 16.00 – 17.30 Uhr
Arbeitsgemeinschaft Ethik (AG ETHIK)
Ambulantes Tumorzentrum Essen | Sockelgeschoss | Henricistraße 40-42 | 45136 Essen

Zielgruppe: Alle an der Begleitung und Versorgung lebensbedrohlich erkrankter Menschen Betrauten, die bereit sind, sich diesen grundlegenden Fragen zu stellen
Moderator: Pfarrer Uwe Matysik
Zertifizierung: Keine
Kosten: Keine

Weitere Termine: 21.11.2017

Anmeldung:
erbeten über Marion E. Badem
Tel: 0201 / 174-49991 | Fax:0201 / 174-49990 | m.badem@netzwerk-palliativmedizin-essen.de



20.09. – 23.09.2017 | ganztags
Fallseminar einschließlich Supervision, (FSÄ_I_Modul 3)
120 Unterrichtsstunden zum Erwerb der Zusatzbezeichnung „Palliativmedizin” (Aufbaukurs)
Raum Essen

Zielgruppe: Fachärzte
Leitung: Dr. med. Marianne Kloke
Zertifizierung: AEKNO (40 Punkte)
Kosten: Sind über die Ärztekammer zu erfragen

Anmeldung: Nordrheinische Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung
Frau Müller-Linnert | Teerstegenstraße 9 | 40474 Düsseldorf
Telefon 0211/4302-2837| Fax 0211/4302-5837



20.09.2017 | 17.00 – 20.00 Uhr
Multiprofessioneller Themenabend/Palliativkonferenz (PALLKO_II_2017)
Thema: Spiritual Care
Praktisches und Wissenswertes zum Thema Essen und Trinken an Hand von Fallbeispielen
Raum Essen

Für den Palliativpatienten: Spiritual Care

Spiritual Care ist nicht die Seelsorge für Religionslose oder Ungläubige. Es ist vielmehr der Ansatz, den Menschen in der Dimension, in der er sich als der sich selbst überschreitende erfährt, zu ermutigen und begleiten.
Diese Herangehensweise ist besonders im hospizlichen und palliativen Kontext unverzichtbar. Sie bedarf einer besonderen Kompetenz, eines Wissens und einer Haltung. An sie heran zu führen ist Anliegen dieser Palliativkonferenz.
Es ist uns gelungen, hier mit Dr. Weiher einen der führenden Forscher, Lehrer und Buchautor auf diesem Gebiet als Vortragenden zu gewinnen.

Zielgruppe: Alle Professionen der Palliativversorgung und Mitglieder Ambulanter Hospizgruppen
Referenten: Pfarrer Dr. Eberhard Weiher, Mainz
Zertifizierung: AEKNO und RdP werden angefragt
Kosten: Keine

Anmeldung:
Schriftlich bis eine Woche vorher über Nadine Dorn
Tel: 0201 / 174-49999 | Fax:0201 / 174-49990 | n.dorn@netzwerk-palliativmedizin-essen.de




27.09.2017 | 09.00 – 15.00 Uhr
Palliative Care Plus (PCPLUS_III_2017)
für Pflegende mit Palliative Care Weiterbildung

Palliative Care Weiterbildung
Best Care for Dying Patient (BCD) Symptomorientierte Dokumentation in der Sterbephase (SoD)

Die Teilnahme an den Kursen entspricht den Anforderungen des § 132a Absatz II SGB V für Palliative Care zertifizierten Pflegefachpersonen
Ambulantes Tumorzentrum Essen | Sockelgeschoss| Henricistraße 40-42| 45136 Essen

Zielgruppe: Pflegefachpersonen aus Klinik, Alten- und Behindertenheimen und ambulanten Pflegediensten, Therapeuten und Angehörige
Kursleitung: Maria Degner, Krankenschwester, Palliative Care Zertifikat
Zertifizierung: RdP werden beantragt
Kosten: 90,00 Euro incl. Kaltgetränke

Anmeldung:
Schriftlich bis sechs Wochen vorher über Nadine Dorn
Tel: 0201 / 174-49999 | Fax:0201 / 174-49990 | n.dorn@netzwerk-palliativmedizin-essen.de