[ AG IPV ]

Arbeitsgemeinschaft
Interkulturelle Palliativversorgung

Moderator Wolfram Gießler

NPE – AG Interkulturelle Palliativversorgung

Menschen mit Migrationshintergrund sind in der Palliativ- und Hospizversorgung unterrepräsentiert. Mit diesem Hintergrund hatte sich 2016 diese AG gegründet.

Über Begegnungen mit Andersheit und Unterschieden wurde sich in den vergangenen vier Jahren ausgetauscht und wechselseitig reflektiert. In 2021 werden sich die Mitglieder der AG Interkulturelle Palliativversorgung (AG IPV) in andere Arbeitsgruppen vernetzen und so den interkulturellen Aspekt weitertragen.

Weiterführende Ideen hierzu kommunizieren Sie gerne auch weiter mit uns oder Wolfram Gießler, Moderator der AG IPV.

Den Kontakt stellen wir gerne über unsere Geschäftsstelle her.

Weiterführende Informationen zu den Arbeitsgemeinschaften erhalten Sie über Ihre Ansprechpartner im npe:

Wolfram Gießler
Wolfram GießlerModerator
BiG-Bildungsinstitut im Gesundheitswesen Gemeinnützige GmbH
Dozent und Organisationsberater für Personalentwicklung und Diversity

Auf der Union 10
45141 Essen

Marion E. Badem
Marion E. BademKoordination
Arbeitsgemeinschaften und Öffentlichkeitsarbeit
Henricistraße 40-42
45136 Essen

Telefon: 0201 / 174 – 4 99 91
Fax: 0201 / 174 – 4 99 90

m.badem@netzwerk-palliativmedizin-essen.de