Preisträgerin Dr. med. Marianne Kloke

Sehr geehrte Damen und Herren. liebe Kolleginnen und Kollegen, Netzwerkende!

Der ehemaligen Mitbegründerin und langjährigen Leiterin des Netzwerks Palliativmedizin Essen, Dr. Marianne Kloke, wurde am 07.06.2022 mit zwei weiteren Expertinnen für besondere Leistungen im Bereich Palliativversorgung und Hospizlicher Begleitung im Ruhrgebiet der mit je 25 000 Euro dotierte Brost-Ruhr-Preis verliehen.

Wir freuen uns besonders darüber, dass Dr. Marianne Kloke hierzu über unsere Geschäftsstelle einen Dank an alle Menschen richtete, die hierzu mit ihr im Team zusammen gearbeitet und geholfen haben, Ideen Wirklichkeit werden zu lassen.

So freuen wir uns, wenn jedermann und jederfrau diesen über Dr. Marianne Kloke stellvertretend für alle Netzwerkende entgegengenommen Preis als „Anerkennung für geleistete Arbeit und auch Ansporn des Nichtnachlassens sowohl im Engagement für die Sache der Schwerkranken und Sterbenden, als auch der Fortschreibung des Vernetzungs- und wechselseitigen Unterstützungsgedankens versteht.“

Mit sonnigen Grüßen

Ihr npe Team