QUARTAL2021

QUARTAL20212020-11-17T20:49:16+01:00

Bildung | Jahresprogramm 2020

Jahresprogramm 2021

Jahresprogramm 2021

Jahresprogramm NPE 2021.pdf

Die neue Online-Version des Jahresprogramms 2021 als PDF mit interner Verlinkung.

Jahresprogramm 2021
Anmeldeformular pdf

Anmeldeformular NPE 2021.pdf

Das Anmeldeformular zu den Veranstaltungen des NPE 2021 zum emailen, ausdrucken, versenden oder faxen …

Anmeldeformular pdf

Jahresprogramm 2020

Jahresprogramm 2020

Jahresprogramm NPE 2020.pdf

Die neue Online-Version des Jahresprogramms 2020 als PDF mit interner Verlinkung.

Jahresprogramm 2020
Anmeldeformular pdf

Anmeldeformular NPE 2020.pdf

Das neue Anmeldeformular zu den Veranstaltungen des NPE 2020 zum emailen, ausdrucken, versenden oder faxen.

Anmeldeformular pdf
NPE Jahresprogramm 2020
Marion E. Badem
Marion E. BademKoordination
Arbeitsgemeinschaften und Öffentlichkeitsarbeit
Henricistraße 40-42
45136 Essen

Telefon: 0201 / 174 – 4 99 91
Fax: 0201 / 174 – 4 99 90

m.badem@netzwerk-palliativmedizin-essen.de

Nadine Dorn
Nadine DornKoordination
Weiterbildungsinstitut
Henricistraße 40-42
45136 Essen

Telefon: 0201 / 174 – 4 99 99
Fax: 0201 / 174 – 4 99 90

n.dorn@netzwerk-palliativmedizin-essen.de

IV. QUARTAL 2020

Preisträgerin Dr. med. Marianne Kloke

Sehr geehrte Damen und Herren. liebe Kolleginnen und Kollegen, Netzwerkende!

Der ehemaligen Mitbegründerin und langjährigen Leiterin des Netzwerks Palliativmedizin Essen, Dr. Marianne Kloke, wurde am 07.06.2022 mit zwei weiteren Expertinnen für besondere Leistungen im Bereich Palliativversorgung und Hospizlicher Begleitung im Ruhrgebiet der mit je 25 000 Euro dotierte Brost-Ruhr-Preis verliehen.

Wir freuen uns besonders darüber, dass Dr. Marianne Kloke hierzu über unsere Geschäftsstelle einen Dank an alle Menschen richtete, die hierzu mit ihr im Team zusammen gearbeitet und geholfen haben, Ideen Wirklichkeit werden zu lassen.

So freuen wir uns, wenn jedermann und jederfrau diesen über Dr. Marianne Kloke stellvertretend für alle Netzwerkende entgegengenommen Preis als „Anerkennung für geleistete Arbeit und auch Ansporn des Nichtnachlassens sowohl im Engagement für die Sache der Schwerkranken und Sterbenden, als auch der Fortschreibung des Vernetzungs- und wechselseitigen Unterstützungsgedankens versteht.“

Mit sonnigen Grüßen

Ihr npe Team

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Netzwerkende!

Die Sektion Ernährung der DGP hat die Handreichung zur Begleitung beim Freiwilligen Verzicht auf Essen und Trinken veröffentlicht.
Die zunächst online zur Verfügung gestellte 40-seitige Broschüre haben wir für Sie verlinkt.

Weiterführende Information zu FVET lesen Sie bitte direkt auf der Seite der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin.

Mit sonnigen Grüßen

Ihr npe Team

Themenabend Palliativ Forum

Ethische und rechtliche Differenzierung verschiedener Arten der Sterbehilfe und Verbindlichkeiten von Verfügungen

16.11.2022 | 17.30 – 19.30 Uhr

im großen Saal der VHS Essen am Burgplatz 1 in 45136 Essen

Mit der Diagnose Palliativpatient*in wird der Mensch sich meist bewusst darüber, dass die letzte Lebensphase begonnen hat.
Endlichkeit bekommt eine andere Bedeutung und es kommen Fragen auf, wie z. B.
„Wie wird es wohl sein?“ „Muss ich bis zum natürlichen Ende leiden?“ „Werde ich wirklich so versorgt, wie ich es mir wünsche?“
„Wer hilft mir, eine für mich gute Entscheidung zu treffen und wer achtet darauf, dass mein Wille auch geschieht?“

Grundlagen und Verbindlichkeiten hierzu werden an diesem Abend über unsere Expert*innen erläutert.

Diskutieren Sie als Bürger*in, Betroffene, An- und Zugehörige, haupt- und ehrenamtlich palliativ Tätige mit uns gemeinsam im Rahmen des
30. Palliativ-Forums der Volkshochschule (VHS) Essen und des Netzwerks Palliativmedizin Essen (npe).

Gebärdensprachdolmetscher sind vor Ort.
Die Veranstaltung ist bei der Ärztekammer Nordrhein und Registrierung beruflich Pflegender angemeldet.

Hinweis: Eine Anmeldung über die Volkshochschule Essen ist erforderlich.

Fortbildungszirkel Palliativmedizin für Ärzt*innen (Online)

Dienstag, 13.12.2022 von 19-20 Uhr
Thema: Palliativmedizin –
Implementierung von Palliative Care in stationären Pflegeeinrichtungen

Leitung: Dr.  med. Wolfgang Niesert

CME Punkte sind über die Ärztekammer Nordrhein beantragt.

Jahresprogramm 2021 | PDF
Nach oben